Hans-Dieter te Poel | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt

Hans-Dieter te Poel

Hans-Dieter te Poel ist DFB-Fußballlehrer und besitzt die UEFA Pro Licence. Er ist Diplom-Sportwissenschaftler der Deutschen Sporthochschule Köln und examinierter Pädagoge und verfügt über langjährige Erfahrungen als Trainer und Spieler im Leistungs- und Hochleistungsbereich u.a. in Bottrop, Gelsenkirchen, Mülheim a.d.R., Oberhausen, Essen, Köln und Dortmund. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter für Fußball an der Deutschen Sporthochschule Köln und Referent in der Lehrer- und Trainerausbildung. Er hat umfangreiche Erfahrungen aus seinen Tätigkeiten in den Landesleistungsstützpunkten Straelen und Essen und dem Bundesleistungsstützpunkt Dortmund. Konzeptionell arbeitete er als Federführender für die Spiele sechs Jahre lang an allen neuen Lehrplänen für das Fach Sport des Hessischen Kultusministeriums und in der Expertenkommission des DFB mit. Te Poel ist Buchautor und Autor für die Fachzeitschriften fussballtraining, Leistungssport, Spektrum der Sportwissenschaften und sportunterricht. Seit Sommer 2016 ist er Stützpunkttrainer beim Deutschen Fußball-Bund.